Logo stadt Aschaffenburg
Deutsches Rotes Kreuz
Logo WABE

Wege für Aschaffenburger BürgerInnen zum Ehrenamt

WABE

9.Lesepatenschulung für Kinder am 16.10.2017

Die Aktion Lesezeit ist ein Beispiel für bürgerschaftliches Handeln.

Vorlesepaten lesen in Kinderbetreuungseinrichtungen, Schulen und Bibliotheken der Stadt Aschaffenburg.

Sie wollen Kindern  und Jugendlichen die Welt der Bücher erschließen helfen. Lesepaten unterstützen die Mitarbeiter(innen) der  Institutionen in deren Alltag. Der Besuch des Lesepaten lässt das Lesen wieder zum Erlebnis werden. Meist ist das Lesen mehr ein Erzählen und die Kinder werden zum Mitmachen aufgefordert. Lesepaten begeistern für das Lesen und motivieren zum selbständigen Weiterlesen.

An diejenigen Personen, die gerne Menschen vorlesen möchten, wendet sich die Schulung. Hierbei wird die Möglichkeit geboten, praxisnah die verschiedenen Arten und Techniken des Vorlesens und Erzählens kennen zu lernen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen Tipps für die Gestaltung von Vorlesestunden und Kriterien für die Buchauswahl an die Hand. Neben der ausführlichen Vermittlung von Vorlesetechniken, Buchempfehlungen, Tipps im Umgang mit Kinder und Ausgestaltung einer Vorleserunde etc. entwickelt sich ein reger Gedanken- und Erfahrungsaustausch während der Schulung.

Die Vorlesepaten profitieren außerdem von dem Angebot der Stadtbücherei Aschaffenburg und erhalten einen kostenlosen Leseausweis für die Dauer einer Lesepatenschaft.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Schulung wird am 16.10.2017 von 9.00- 15.00 Uhr in der Stadtbibliothek stattfinden.

Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnahme nur mit Anmeldung bis zum 09.10.2017 möglich, per Mail unter:  info@ehrenamt-ab.de oder telefonisch unter 06021 921 50 320 

Share: