Logo stadt Aschaffenburg
Deutsches Rotes Kreuz
Logo WABE

Wege für Aschaffenburger BürgerInnen zum Ehrenamt

WABE

WILLKOMMEN IN ASCHAFFENBURG

Liebe Interessierte,

wir freuen uns, dass Sie sich für die Unterstützung von Menschen interessieren, die wegen Verfolgung und Krieg  ihre Heimat verlassen mussten.
Wir freuen uns, wenn Sie sich bereits – oder vielleicht bald - zugunsten von Menschen ehrenamtlich im Projekt „Willkommen in Aschaffenburg“ engagieren.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse und Ihren Einsatz.

WIR wünschen Ihnen Freude und viele gute Erfahrungen, auch Geduld und Kraft, vor allem aber bereichernde menschliche Begegnungen!

Denn eines wissen wir genau: Das Engagement lohnt sich – für beide Seiten.

Voraussetzungen:

DieTeilnahme an der Helferschulung und ein aktuelles erweitertes polizeiliches Führungszeugnis  ist Voraussetzung für die Projektteilnahme. (Kosten werden übernommen.)

Die Stadt Aschaffenburg organisiert eine Reihe kostenloser Schulungen, damit Sie die ehrenamtliche Arbeit erfolgreich gestalten können.

Die nächste Helferschulung findet Mitte 2017 statt. Bitte füllen Sie den Aufnahmebogen aus und melden Sie sich damit bei uns an!

Nähere Informationen zum Projekt sind auch auf einer  Facebook-Seite  zu finden.

Mögliche Einsatzfelder:

  • Leitung von Deutschkursen
  • Nachhilfe für Flüchtlingskinder
  • Übersetzungen
  • Unterstützung bei der beruflichen Orientierung
  • Veranstaltung von Spieletreffs und Malkursen
  • Leitung von Sportkursen
  • Organisation von Festen
  • Begleitung bei Einkäufen
  • Rundgänge durch die Stadt
  • Fahrdienste
 

Share:

WiA-Helfertreff 

(WABE, Bildungsbüro)

Schaubild Willkommen in Aschaffenburg.png