Logo stadt Aschaffenburg
Deutsches Rotes Kreuz
Logo WABE

Wege für Aschaffenburger BürgerInnen zum Ehrenamt

WABE

Vortrag "MITGLIEDER WERBEN IST SCHON SCHWER::::SIE ZU HALTEN NOCH VIEL MEHR!!


Das neue Ehrenamt

Bereits seit einigen Jahren zeichnet sich ab, dass Engagierte dazu tendieren, sich kurzzeitig, projektbezogen und eher unabhängig von traditionellen Organisationen einzubringen.
Wir können uns nicht mehr darauf verlassen, dass Menschen wegen des guten Images von Vereinen oder „weil die Familie das auch schon gemacht hat“ ins Ehrenamt strömen.
Stattdessen braucht es neue attraktive Strukturen, um Ehrenamtliche zu integrieren.
Für die Vereine und Verbände hat dieses Umdenken im Ehrenamt den Vorteil, dass neue Ehrenamtliche auch eine neue Perspektive in die Organisation einbringen und so alleine durch ihr Mitwirken die Chance für Innovation und Wandel in die Organisation getragen wird.

Dozent: Michael Rückert,
Kreisgeschäftsführer  BRK KV Aschaffenburg
( Dozent in der Erwachsenenbildung, HS Regensburg; Manager Ehrenamt und Freiwilligenarbeit, DRK )

Share:

Weitere Termine der kostenfreien Fortbildungen  „gemeinsam engagiert“

 Sa 04.02.2017:  Pressearbeit Modul 1: „Grundkurs Pressearbeit im Verein“,   

Pressearbeit Modul 2:“Flyer, Plakate, Einladung“(Daniel- Patrick Görisch)

Sa 11.03.2017:  Pressearbeit Modul 3: "Vereinskommunikation 2.0"

Pressearbeit Modul 4: „Pressearbeit für Fortgeschrittene“(Daniel- Patrick Görisch)

Sa 18.03.2017: "Buchführung für Vereine" (Frau Lorenz)

Do 23.03.2017: „Interkulturelle Öffnung für Vereine und Verbände“ (Michael Rückert)

Sa 25.03.2017: Personalführung im Ehrenamt, (Dr.Guido Knörzer)

Sa 29.04.2017:  Spenden, Sponsoring, Fundraising (Lucia Lentes)

Sa 24.06.2017 : “Senioren- die neue Zielgruppe in der Vereinsarbeit ( Bernhard Tessari)